Die Marksburg

Die Marksburg ist die einzige nie zerstörte Höhenburg am Mittelrhein. 

Die imposante Festung mit Bauten hauptsächlich aus dem 13. bis 15. Jahrhundert staffelt sich mit Bergfried, mehreren Gebäuden, Zwingern und Bastionen auf einem Felskegel 90 Meter über dem romantischen Städtchen Braubach . . . 

Sie ermöglicht heute eine Reise ins Mittelalter: Sehenswerte, typische Innenräume wie Burgküche, Rittersaal, Kemenate, Kapelle, Rüstkammer, Weinkeller, Wehrgänge und Turmstuben wollen entdeckt werden . . . 

Sie ist ganzjährig geöffnet und ja, fotografieren ist ausdrücklich erlaubt . . . 

Das Fuchstor - . . . hier beginnt die Führung - es lohnt sich, versprochen !!!

Die Burgschmiede

Die grosse Batterie

Der Weinkeller

Die Burgküche

Die Kemenate

Der Rittersaal

Die Rüstkammer

Der Pferdestall - Folterkammer