Il Sacro Monte di Varallo

Der Sacro Monte von Varallo ist wohl der älteste und wichtigste unter allen Wallfahrtsorten, die im Piemonte und in der Lombardei entstanden sind. Im Jahre 1478 hatte der mailändische Franziskaner Bernardino Caimi die Idee, die berühmtesten Wallfahrtsorte von Palästina so treu wie möglich nachzubilden und hat hier ein heiliges Land im Kleinen geschaffen ...



Es gibt drei Möglichkeiten auf den Sacro Monte zu gelangen: mit dem Auto, der Seilbahn, oder eben zu Fuß. Ich habe mich für die letztere Variante entschieden ...

La Chiesa della Madonna del Cuore

Capella 1 - Adam ed Eva, il Paradiso terrestre - Der Sündenfall

Marias Besuch bei Elisabeth - La visita di Maria alla cugina Santa Elisabetta

Josephs Traum - Il primo sogno di Giuseppe

Die Weisen aus dem Morgenland - Seguendo una stella ...

Der Mord der unschuldigen Kindlein - La strage degli innocenti

Die Versuchungen - La tentazioni di Gesù

Jesus Einzug in Jerusalem

Das Abendmahl - Ultima Cena

Die heilige Treppe - La scala santa

Jesus vor dem Gericht des Pilatus - Cristo al tribunale di Pilato

Die Geisselung - La flagellazione

Ecce homo

Die Kreuztragung - Salita al Calvario

Jesus wird ans Kreuz genagelt - Gesù inchiodato alla Croce

Jesus Kreuzabnahme - La deposizione di Gesù dalla Croce

Die Basilika - La Basilica della Madonna Assunta

Das "Scurolo" - Lo Scurolo