Iwan & friends

Iwan wurde von Enten ausgebrütet und lebt mit ihnen in einer wundervollen Idylle irgendwo im Rheinland. Es ist noch nicht ganz klar, ob er eines Tages ein stolzer Hahn wird, oder ob er doch noch in Iwanowa umgetauft werden muss. Er kümmert sich um Besucher, steht auf rote Fußnägel und hat großes Interesse an der Fotografie . . . 

Iwan holt mich am Eingang ab . . . 

. . . ah, eine Nikon, damit kenne ich mich aus . . . 

. . . ok, hier ist der Auslöser, alles klar, das Shooting kann losgehen:

. . . das ist der Chef der Enten. Er ist gerade in der Mauser und ist entsprechend schlecht drauf.

Seine Mädels lassen sich's schmecken . . . 

. . . oder kümmern sich um den Nachwuchs.

Nach dem Abendessen wird sich gekratzt . . . 

. . . geputzt . . . 

. . . gesonnt . . . 

. . . gebadet . . . 

. . . oder noch einen Absacken beim Brunnenwirt genommen. 

Die Laufenten sind noch relativ neu hier und üben "Gänsemarsch".

Das ist der Chef bei den Hühnern . . . 

. . . er nimmt seinen Job richtig ernst . . . 

. . . ansonsten gilt: Nur nicht den Überblick verlieren . . . 

. . . die lieben Nachbarn . . .