Die Ruinen der Kirche von Miechowice

Die Kirche wurde bereits 1300 erbaut und 1946 von der sowjetrussischen Armee unter Beschuss genommen und ausgeraubt - es hatten sich dort Deutsche versteckt. Im Jahre 2016 haben Bürger von Miechowice eine Gedenkstätte errichtet.